KONZERTE

Konzerte & Programm


SA 02.09.2017 Molotov Sunrise - Abschiedskonzert w/Steel Messiah

Molotov Sunrise (Rebel Music / South Germany)

https://www.facebook.com/MolotovSunrise/

Steel Messiah (Heavy Metal / Ulm)

https://www.facebook.com/SteelMessiahofficial/

https://www.youtube.com/channel/UCIFsI1Iud84Hmxd8uMbc6mg

Eintritt frei!

keine Rechtsextremen, Rechtsradikalen, Rechtspopulisten...der ganze Menschenmüll eben...

 


SA 23.09.2017 - Paulinchen Brennt + Darboux support: Discommand

Paulinchen Brennt /// Experimenteller Krach /// Nürnberg/Leipzig

https://www.facebook.com/paulinchenbrennt/

https://paulinchenbrennt.bandcamp.com/releases

 

Darboux /// Postrock /// Bamberg

FR 12:47

Dan Cola
The instrumental, spheric post-rock band Darboux from Bamberg, Germany, was founded in 2013 and upgraded with new instruments in 2015. The drums, the bass, both guitars and the saxophone create a symphony of many different beats and parts. Close your eyes, let your mind wander. Fermez les yeux, pour voir

https://darbouxband.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/darbouxband/

 

Discommand /// raw crust, d beat 'n' doublebass violence /// Stuggi

https://www.facebook.com/Discommand-1799036220379826/

Open 20.00Uhr Start 21:00Uhr
Nur AK , kein VVK
AK 5€

keine Rechtsextremen, Rechtsradikalen, Rechtspopulisten...der ganze Menschenmüll eben...

 

 

 


SA 30.09.2017 Ravenlord & Void of Animus & What We Believe In

Ravenlord / Pagan-Metal / Memmingen

Knochenharte Beats und hymnische Melodien im Einklang. Ein Zusammenspiel großer Epen und alter Tradition, verpackt in ein neuzeitliches Gewand. Das sind die Trademarks, die Ravenlord unverwechselbar machen. Zu pathetisch? Das ist Pagan!

https://www.facebook.com/ravenlord.pagan/ www.ravenlord-pagan.de

Void of Animus / Metal / Augsburg

Wo du hinblickst, bist du umgeben von einer Ellenbogengesellschaft.
Egal, ob in der U-Bahn, im Job oder in der Politik. Wer lauter schreit, weniger Rücksicht nimmt und kräftiger drücken kann, ist am Ende der Gewinner. Er hat sich behauptet, seine Interessen durchgesetzt. Und er lässt einen Verlierer zurück.

Eine junge Band aus Süddeutschland hat sich zur Aufgabe gemacht, lauter zu schreien und mit ihren Riffs noch stärker zu drücken. Aber für all das Positive, das man gerne vergisst: VOID OF ANIMUS wollen mit ihrer unkonventionellen Art, Metal und Hardcore zu verknüpfen, nicht nur die Gehörgänge eines jeden Zuhörers durchpusten, sondern ihn vor allem auch auf die Missstände aufmerksam machen, die er jeden Tag unbeteiligt hinnimmt. „Wir möchten, dass Toleranz gelebt wird“, brüllt Sänger Merlin Stolz zusammen mit seinen Anfang zwanzigjährigen Kollegen Max Klucker, Stefan Pschenitza, Simon Klapper und Tobias Guggenmos.

Nach unterschiedlichen Bandprojekten in der Vergangenheit, haben sich diese fünf Jungs aus Augsburg Anfang 2014 zusammengefunden, um nun mit frischer Energie, neuen Ideen, professionellem Team und vor allem neuer Musik die Bühnen des Landes zu bespielen. Bühne frei für VOID OF ANIMUS!

https://www.facebook.com/voidofanimus/

https://voidofanimus.com/

https://www.facebook.com/pg/voidofanimus/videos/?ref=page_internal

 

What We Believe In / Metalcore / Jettingen- Scheppach

Bei What We Believe In handelt es sich um eine Metalcore Band aus dem Raum Günzburg.

Sie besteht seit 2015 in der aktuellen Besetzung aus Christian Eisenbarth als Screamer, Marco Dawal als Cleanvoice und Gitarrist, Andreas Machat als Gitarrist, Fabian Spitzer als Bassist und Stefan Schiefer als Schlagzeuger.

What We Believe In spielt jedoch keinen klassischen Metalcore. Ihre Musik enthält ebenfalls viele Facetten aus anderen Genres. Der Name "What We Believe In" ist daher nicht nur ein Name sondern der Dreh- und Angelpunkt der musikalischen Werke. So erzählt jeder Song eigene Erfahrung und gibt dem ganzen etwas lebendiges und ehrliches.

Zudem hat What We Believe In die Konzertreihe Regained from Silence ins Leben gerufen, welche unter dem Motto: "Support your Local Scene" Steht. What We Believe In möchte damit erreichen, dass wieder mehr kleine Konzerte mit auch unbekannten Bands besucht und unterstützt werden.

https://www.facebook.com/whatwebelieveinband/

https://www.youtube.com/channel/UCaXT0RprYEZIru9AfIbRgIQ

 

Keine Rechtsextremen, Rechtsradikalen, Rechtspopulisten, Sexisten, Homophobe, Wutbürger usw. usw. usw.

Nur AK, Kein VVK!

 


SA. 14.10.2017 - All Misery Deathcore from Mexico + supp.

All Misery - Brutal Deathcore - Mexiko

https://www.facebook.com/AllMisery/

 

 


SA. 28.10.2017 - Facing Fears and Breaking Insanity and Stonehearst

Facing Fears /// Modern Hardrock/Metal /// Ulm

Kennengelernt haben sich die fünf Musiker der Gruppierung ganz klassisch in der Schulzeit. Allerdings kreuzten sich die Wege der jetzigen Bandkollegen damals nur auf dem Schulhof oder auf Parties. Ganz unabhängig voneinander rockten die Jungs schon frühzeitig fleissig in verschiedenen Formationen und sammelten dadurch über die Jahre Band- und Bühnenerfahrung. Wie es der Zufall wollte, suchte ein Bekannter für eine größere Veranstaltung im Jahr 2015 eine Band, die als besonderer Gimmick nur aus Musikern des größeren Freundeskreises bestehen sollte. Und so kam es dazu, dass sich die Fünf das erste Mal zusammengefunden haben. Während der Proben für das Projekt wurde allen klar, dass man aus dem gleichen (harten) Holz geschnitzt ist. Sie entdeckten die gemeinsame Leidenschaft für ehrliche und energiegeladene Rockmusik. Anstatt zu covern wollten sie eigene Songs auf die Bühne bringen. Nach kurzer Planungsphase entstand die Modern Hard Rock Band Facing Fears.

https://www.facebook.com/facingfearsband/

booking@facingfears.de
http://www.facingfears.de/
https://www.instagram.com/facingfears_official/

 

Breaking Insanity /// Metal/Metalcore /// Weißenhorn

Breaking Insanity besteht aus 4 jungen Bayern, angesiedelt in der Alternative/Metal Szene. Jetzige Besetzung seit April 2016.

https://www.facebook.com/BreakingInsanityBand/

https://www.facebook.com/pg/BreakingInsanityBand/videos/

 

Stonehearst /// Metalcore /// Augsburg

https://www.facebook.com/stonehearstmusic

https://www.facebook.com/pg/stonehearstmusic/videos/

+ 1 TBA

AK 5,00€ KEIN VVK!

Rechtsextremisten, Rechtsradikale, Rechtspopulisten, Sexisten, Homophobe, Antisemiten usw. usw. sind selbstverständlich von der Vernastaltung ausgeschloßen und sollen in der Hölle schmoren.... (Und ja, die AFD ist Rechts, solche Leute auch.)

Beteigeuze
Pfaffenäcker 1
89075 Ulm
ÖPNV:
Linien 5,6,13 sowie per Bahn "Söflinger Bahnhof"

 


FR. 08.12.2017 - Die Siffer , Sick of Society & Subzero

Zur jährlichen Punkrock-Weihnacht in Ulm laden das Beteigeuze - Team und

Die Siffer (Hartchorpop - Marbach)

zur bereicherung der beischlafs-musik-landschaft deutschlands gründeten sich im jahre 1994 die siffer aus einem erlauchten kreis radiotauglicher gesichter. im laufe der jahre zog man zur musikalischen reifung statt edler eichenfässer die bühnen umliegender jugendhäuser und wohn zimmer-parties vor. so wurde schon früh mit der anhäufung eines (nicht mit gold aufzuwiegenden) erfahrungsschatzes begonnen, was sich bis heute stets live bemerkbar macht.

www.diesiffer.de

https://www.facebook.com/diesiffer/

https://www.facebook.com/pg/diesiffer/videos/?ref=page_internal

 

Sick of Society (Porn 'N' Roll - Forever - Ulm/Vöhringen)

Info-Text:
https://www.facebook.com/pg/pornnrollforever/about/?ref=page_internal

www.sickofsociety.de

https://www.facebook.com/pornnrollforever/

Sub-Zero - Punkrock - Haldenwang


https://www.facebook.com/subzeropunkrock/

www.sub-zero.info

https://www.facebook.com/pg/subzeropunkrock/videos/?ref=page_internal

 

Abendkasse 5€ Kein VVK!

Rechtsextreme, Rechtspopulisten, Rechtradikale, Wutbürger, Homophobe, Antisemiten und Intergalaktische Xenobiten sind von der Veranstaltung ausgeschloßen...
Fr. Dr. Merkel, darf gerne vorbei schauen.