KONZERTE

Konzerte & Programm

SA. 14.10.2017 - All Misery Deathcore from Mexico + supp.

All Misery - Brutal Deathcore - Mexiko

https://www.facebook.com/AllMisery/

 

 


SA. 28.10.2017 - Facing Fears, Breaking Insanity, Stonehearst & Gleis 13

Facing Fears /// Modern Hardrock/Metal /// Ulm

Kennengelernt haben sich die fünf Musiker der Gruppierung ganz klassisch in der Schulzeit. Allerdings kreuzten sich die Wege der jetzigen Bandkollegen damals nur auf dem Schulhof oder auf Parties. Ganz unabhängig voneinander rockten die Jungs schon frühzeitig fleissig in verschiedenen Formationen und sammelten dadurch über die Jahre Band- und Bühnenerfahrung. Wie es der Zufall wollte, suchte ein Bekannter für eine größere Veranstaltung im Jahr 2015 eine Band, die als besonderer Gimmick nur aus Musikern des größeren Freundeskreises bestehen sollte. Und so kam es dazu, dass sich die Fünf das erste Mal zusammengefunden haben. Während der Proben für das Projekt wurde allen klar, dass man aus dem gleichen (harten) Holz geschnitzt ist. Sie entdeckten die gemeinsame Leidenschaft für ehrliche und energiegeladene Rockmusik. Anstatt zu covern wollten sie eigene Songs auf die Bühne bringen. Nach kurzer Planungsphase entstand die Modern Hard Rock Band Facing Fears.

https://www.facebook.com/facingfearsband/

booking@facingfears.de
http://www.facingfears.de/
https://www.instagram.com/facingfears_official/

 

Breaking Insanity /// Metal/Metalcore /// Weißenhorn

Breaking Insanity besteht aus 4 jungen Bayern, angesiedelt in der Alternative/Metal Szene. Jetzige Besetzung seit April 2016.

https://www.facebook.com/BreakingInsanityBand/

https://www.facebook.com/pg/BreakingInsanityBand/videos/

 

Stonehearst /// Metalcore /// Augsburg

https://www.facebook.com/stonehearstmusic

https://www.facebook.com/pg/stonehearstmusic/videos/

 

Gleis 13 /// Rock /// LA-ngenau

Ein staubiger Highway, drückende Hitze, ein alter roter Pickup-Truck parkt vor einer einsamen Tankstelle im Nirgendwo... um den passenden Soundtrack zu diesem Szenario zu erhalten, muss man nicht zwingend die Route 66 entlang fahren. Hierfür reicht auch die unscheinbare Ausfahrt LANGENAU auf der A7, die Heimat von GLEIS13. Moderner Rock N' Roll, Blues und Southernrock spucken in einen rostigen Eimer voller ehrlicher deutscher Texte. Hier eine Mundharmonika, da eine Slide Gitarre, immer unterlegt mit dreckigen Gitarrenriffs und unverwechselbarem Gesang! Also packt eure verwaschenste Jeans aus dem Schrank und macht ein kaltes Bier auf - GLEIS13 sind in der Stadt!

https://www.facebook.com/gleisdreizehn/


AK 5,00€ KEIN VVK!

Rechtsextremisten, Rechtsradikale, Rechtspopulisten, Sexisten, Homophobe, Antisemiten usw. usw. sind selbstverständlich von der Vernastaltung ausgeschloßen und sollen in der Hölle schmoren.... (Und ja, die AFD ist Rechts, solche Leute auch.)

Beteigeuze
Pfaffenäcker 1
89075 Ulm
ÖPNV:
Linien 5,6,13 sowie per Bahn "Söflinger Bahnhof"

 


FR. 08.12.2017 - Die Siffer , Sick of Society & Subzero

Zur jährlichen Punkrock-Weihnacht in Ulm laden das Beteigeuze - Team und

Die Siffer (Hartchorpop - Marbach)

zur bereicherung der beischlafs-musik-landschaft deutschlands gründeten sich im jahre 1994 die siffer aus einem erlauchten kreis radiotauglicher gesichter. im laufe der jahre zog man zur musikalischen reifung statt edler eichenfässer die bühnen umliegender jugendhäuser und wohn zimmer-parties vor. so wurde schon früh mit der anhäufung eines (nicht mit gold aufzuwiegenden) erfahrungsschatzes begonnen, was sich bis heute stets live bemerkbar macht.

www.diesiffer.de

https://www.facebook.com/diesiffer/

https://www.facebook.com/pg/diesiffer/videos/?ref=page_internal

 

Sick of Society (Punkrock - Urgestein - Ulm/Vöhringen)

Info-Text:
https://www.facebook.com/pg/pornnrollforever/about/?ref=page_internal

www.sickofsociety.de

https://www.facebook.com/sospunk1993/

Sub-Zero - Punkrock - Haldenwang


https://www.facebook.com/subzeropunkrock/

www.sub-zero.info

https://www.facebook.com/pg/subzeropunkrock/videos/?ref=page_internal

 

Abendkasse 5€ Kein VVK!

Rechtsextreme, Rechtspopulisten, Rechtradikale, Wutbürger, Homophobe, Antisemiten und Intergalaktische Xenobiten sind von der Veranstaltung ausgeschloßen...
Fr. Dr. Merkel, darf gerne vorbei schauen.

 


FR. 20.04.2018 - Satarial (Russian Metal) with Support

Sataria - Metal/Black Metal/ Folk - Russia

Satarial was created in 1989 by Lord Seth.
It was then called "A.M.S.G." (Ad Maiorum Satan Glorium) and in 1993 changed on Satarial.

Please support Satarial. Share the event and invite all your friends - thanks for your help!
SATARIAL - this is an most extraordinary representative of Russian metal scene. The band was at the origin of Russian black metal movement. The band is known not only for its music but also for his radical concert acts, which sometimes lead to litigation. Currently concert activity of Satarial in Russia is banned.
On the concert Satarial you can enjoy music, filled with mysticism, to hear the sound of rare folk instruments in combination with metal riffs, to see magical dances of priestesses, to breathe the incense of the Moon and drink wine from cauldron of the unholy witch's. You will get an unforgettable experience, and we can guarantee that you had never seen similar before.

https://www.facebook.com/SATARIAL-68262948642/

http://www.soundclick.com/bands/default.cfm?bandID=261009

https://www.metal-archives.com/bands/Satarial/5740

 

Gut Fuck - BrutalSlam - Ulm

https://www.facebook.com/BrutalSlamGangBang/

 

Open 20.00
Start 21.00

Ab 0.00Uhr, spezielle "Witchcraft Performance" - Ab 18 Jahre!

Ak 10€ Kein VVK


Keine Rechtsextreme, Rechtsradikale oder Rechtspopulisten!